13. Januar 2014

Zeitlupenaufnahme Bruchtest

Allgemein — Michel Pougin @ 12:48

Das Sportinstitut der Universität Koblenz möchte einen Porenbeton-Bruchtest von uns in Zeitlupe aufnehmen. Es wird eine Analyse der Bruchstelle erstellt, und berechnet wie die Schlaggeschwindigkeit ist und welche Kräfte wirken. Da ich im Labor an empfindlichen Glasgeräten arbeite, kann ich in der nächsten Zeit leider keinen Porenbetonbruchtest durchführen. Wer von den Schwarzgurten möchte diese Woche einen Bruchtest machen?

Markus wird den Bruchtest am Mittwoch um 12 Uhr im Sportgebäude der Uni durchführen. Die Aufnahmen werden uns zur Verfügung gestellt und werden hier bald zu sehen sein.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.