Schutzausrüstung

Tae Kwon Do ist ein Kampfsport, bei dem mit Kontakt gekämpft wird, denn nur so lernt man auch kämpfen. Wer schwimmen lernen will, muss ins Wasser, da helfen Trockenübungen am Beckenrand wenig. Damit wir uns nicht unnötig verletzen, kämpfen wir meist mit leichtem Kontakt und bei Anmeldung ist eine eigene Schutzausrütung Pflicht.

Bei uns kümmert sich der Großmeister persönlich um die Bestellung, damit kein falscher Schutz gekauft wird. Erlaubt ist beim Tae Kwon Do nur die in der pdf-Datei aufgeführte Schutzausrüstung.

Wir bestellen bei www.kwon.de, ihr könnt gerne selber stöbern und alles Mögliche von Kwon mitbestellen. Schlagpolster (Mitts), Bruchtestbretter, Accessoires, Trainingshosen, T-Shirts, Sandsäcke usw

Hier die pdf-Datei Schutzausrüstung. Bitte ausdrucken, lesen und die rechte Spalte ausfüllen.