9. April 2013

FIBO Sportmesse in Köln Sa+So 13+14.4.2013

Allgemein — Michel Pougin @ 18:51

Wir fahren Sa 13.4. und So 14.4. zur FIBO Sportmesse in Köln. Dort gibt es Neues aus dem Bereich Kampfsport, Fitness und Bodybuilding. Besonders interessant ist das Bühnenprogramm. Kampfsportstars wie Chloe Bruce zeigen ihre Demos und die Miss FIBO-Wahl findet ebenfalls statt. Wer mitkommen möchte meldet sich bei mir.

www.fibo-power.de/privatbesucher_informationen_241.html
www.facebook.com/FIBOPOWER

8. April 2013

Fotos vom Kampftraining mit den TKD Scorpions

Videos & Fotos — Michel Pougin @ 14:32

Hier das erste Gruppenfoto vom gemeinsamen Kampftraining TKD Koblenz mit TKD Scorpions.

3. April 2013

Termin für die Meisterprüfung So 7.7.2013

Prüfung — Michel Pougin @ 09:00

Der Termin für die Meisterprüfung steht fest: Sonntag 7.7.2013 um 15 Uhr. Es wird die bisher größte Meisterprüfung und zum ersten Mal sind die Kinder mit dabei. Danach dann die Prüfungsfeier 18 Uhr im Chinarestaurant Phönix.

  • Markus, Bao und Jochen streben den 2. Dan an.
  • Sandro und Sin Mei strebt den 1. Dan an.
  • Tom, Jamie streben den 1. Poom an.

Vorprüfung: Eine Woche vorher gibt es eine Vorbereitungsprüfung. So 30.6.2013 15-16:30 Uhr in der neuen Sportschule Chung.

Was ist Dan/Poom: Erst im Alter von 16 Jahren darf man den “Dan” (Schwarzgurt) tragen. Wenn man jünger ist, nennt sich das “Poom”. Es ist ein zweifarbiger Gurt, die eine Hälfte schwarz, die andere rot. Hier (Seiten 5-8) Fotos und mehr Erklärung.

2. April 2013

Sa 6.4.2013 gemeinsames Training mit TKD Scorpions

Training — Michel Pougin @ 09:00

Diesen Samstag 6.3.2013 trainieren wir zusammen mit den TKD Scorpions in Irlich (56567 Neuwied-Irlich, Duale Oberschule Irlich) um 14:30-17:00 Uhr. Techniktraining und Kampftraining steht auf dem Programm. Sinn und Zweck ist es Spaß zu haben und voneinander zu lerenen. Großmeister Matthias wird mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen teilnehmen. Von Gelbgurt bis Schwarzgurt ist alles dabei.

Wir werden unser Fußfangen (Bal chapki kyorugi) vorstellen und es dann direkt gemeinsam “spielen”. Dazu sind von meinen Leuten alle willkommen, die eine eigene Schutzausrüstung haben. Wir bilden Fahrgemeinschaften und fahren die Kinder anschließend auch wieder nach Hause. Bitte zahlreich teilnehmen. Bitte erinnert mich daran unsere Kampfwesten und Kopfschutz am Freitag mitzunehmen.